| Produkte |

Unternehmensbewertung

Eine wesentliche Fragestellung zur Bewertung möglicher Handlungsalternativen ist die Frage des Wertes des eigenen Unternehmen. Wir bewerten Ihr Unternehmen auf Basis der in der M&A-Praxis üblichen und anerkannten Bewertungsmethoden.

Mehr erfahren

Leistungen
  • Unternehmensbewertung auf Basis der marktüblichen Bewertungsmethoden (Discounted-Cash-Flow- & Multiplikator-Verfahren)
  • Plausibilisierung einer vorhandenen bzw. Erstellung einer mehrjährigen, integrierten Unternehmensplanung (GuV, Bilanz, Cashflow, Working Capital)
  • Ausarbeitung in Form eines detaillierten Bewertungsmemorandums inklusive detaillierter Beschreibung aller Planungsannahmen, der angewandten Unternehmensbewertungsverfahren sowie der Bewertungsergebnisse
Zielgruppe
  • Unternehmensbewertung auf Basis der marktüblichen Bewertungsmethoden (Discounted-Cash-Flow- & Multiplikator-Verfahren)
  • Plausibilisierung einer vorhandenen bzw. Erstellung einer mehrjährigen, integrierten Unternehmensplanung (GuV, Bilanz, Cashflow, Working Capital)
  • Ausarbeitung in Form eines detaillierten Bewertungsmemorandums inklusive detaillierter Beschreibung aller Planungsannahmen, der angewandten Unternehmensbewertungsverfahren sowie der Bewertungsergebnisse
Kosten
  • Die Kosten für die Erstellung eines Bewertungsmemorandums betragen € 9.750 zzgl. MwSt.
  • Bei komplexen Bewertungen mit mehreren, gesondert zu bewertenden gesellschaftsrechtlichen Einheiten oder Unternehmen mit verschiedenen Geschäftsaktivitäten in unterschiedlichen Branchensektoren erhöht sich das Honorar nach geschätztem Mehraufwand gemäß vorheriger individueller Vereinbarung mit dem Auftraggeber

Target Screening

Für die meisten Unternehmen ist Identifikation geeigneter Zielunternehmen und die eine Herausforderung, insbesondere auf ausländischen Märkten. Wir unterstützen unsere Mandanten bei der strukturierten Identifikation geeigneter Zielunternehmen für eine Übernahme bzw. strategische Beteiligung im Rahmen der Erarbeitung einer „Target-List“ und beschaffen die für eine Beurteilung notwendigen Informationen und Daten.

Mehr erfahren

Leistungen
  • Definition der Suchkriterien In einem gemeinsamen Workshop mit dem Auftraggeber für die Suche nach geeigneten Zielunternehmen (z.B. Branchensegment, Finanzkennzahlen, Kundenstruktur, geografischer Fokus Technologiekompetenz, Patentaktivitäten)
  • Identifikation geeigneter Zielunternehmen auf Basis der definierten Suchkriterien im In- und Ausland (je nach Präferenz des Auftraggebers)
  • Ermittlung relevanter Daten zu den identifizierten Zielunternehmen über die Z&C zugänglichen Datenbanken und Finanzinformationsdienste Standard & Poors CAPITAL IQ, ACURIIS Mergermarket, Bureau van Dijk MARKUS
  • Auf Wunsch Erhebung von Informationen zu weltweiten Patentaktivitäten von Unternehmen durch die strategische Partnerschaft mit der Kölner Patentanwaltskanzlei Kutzenberger Wolff & Partner (z.B. zur zielgerichteten Suche nach Technologiekompetenzen oder zur Beurteilung möglicher Markteintrittsbarrieren)
  • Einbezug des internationalen Partner-Netzwerks der Geneva Capital Group zur Identifizierung geeigneter Zielunternehmen in internationalen Zielmärkten
  • Bewertung und Priorisierung der identifizierten Zielunternehmen nach gemeinsam festgelegten Kriterien mit dem von Z&C entwickelten Scoring Tool
  • Präsentation im Rahmen einer Target-List Präsentation mit der gewünschten und vorab definierten Detaillierungstiefe
Zielgruppe
  • Geschäftsführer, Vorstände und Gesellschafter von Unternehmenim In- und Ausland
  • Corporate Development / M&A-Abteilungen von Konzernen
  • Family Offices
  • Finanzinvestoren
  • Management Buy-In Kandidaten
Kosten
  • Die Kosten für die Erstellung einer Target Liste betragen
    € 9.750 zzgl. MwSt. bei Suche nach Zielunternehmen im Inland und Ausarbeitung als Excel-Übersicht mit den Kern-Eckdaten (Finanzkennzahlen, Gesellschafterstruktur, M&A Aktivität),soweit jeweils verfügbar
  • € 13.650 zzgl. MwSt. bei Suche nach Zielunternehmen im In- und Ausland sowie Ausarbeitung als Excel-Übersicht mit den Kern-Eckdaten (Finanzkennzahlen, Gesellschafterstruktur, M&A Aktivität), soweit jeweils verfügbar
  • € 17.550 zzgl. MwSt. bei Suche nach Zielunternehmen im Inland und Ausarbeitung als Power Point Präsentation mit ganzseitigen Unternehmensprofilen und vollständigen Eckdaten (inkl. Patentaktivität), jeweils soweit verfügbar
  • € 23.400 zzgl. MwSt. bei Suche nach Zielunternehmen im In- und Ausland und Ausarbeitung als Power Point Präsentation mit ganzseitigen Unternehmensprofilen und vollständigen Eckdaten (inkl. Patentaktivität), jeweils soweit verfügbar

Workshop “M&A in der Praxis”

Der Workshop „M&A in der Praxis“ richtet sich an Personen, die erstmals in einen M&A Prozess involviert sind und in knapper und prägnanter Form über die wesentlichen Elemente und Erfolgsfaktoren informiert werden wollen.

Mehr erfahren

Leistungen
  • Vorbereitung und Durchführung eines M&A Workshops (ca. 1/2 Tag) mit den folgenden Inhalten (individuelle Anpassung nach vorheriger Absprache möglich):
  • Aktuelle Trends im M&A-Markt
  • Motive für Unternehmenszusammenschlüsse und -käufe
  • Vorbereitung auf den Transaktionsprozess („Exit Readiness“) und Optimierungsmaßnahmen vor einer Transaktion
  • M&A-Prozess – Typische Ablaufschritte einer Transaktion und deren Interdependenzen
  • M&A Projektorganisation und das Zusammenspiel von Unternehmen und Beratern
  • Kaufpreisfindung und Transaktionsstrukturierung
  • Möglichkeiten der Transaktionsfinanzierung
  • Letter of Intent und Kaufvertrag (SPA)
  • Verhandeln im M&A-Prozess
  • Die Durchführung des Workshops per Videokonferenz (Zoom, Microsoft Teams) ist möglich.
Zielgruppe
  • Manager und Gesellschafter von Unternehmen im Mittelstand, welche sich mit Fragestellungen bezüglich Unternehmenskäufen und -verkäufen befassen
  • Verantwortliche für Strategie und M&A in Konzernen oder Unternehmen im Mittelstand
  • Wirtschaftsanwälte
  • Banken
Kosten
  • Die Kosten für den Workshop „M&A in der Praxis“ inklusive Vorbereitung betragen € 3.900 zzgl. MwSt.

Workshop „Unternehmensbewertung“

Der Workshop „Unternehmensbewertung “ richtet sich an Personen, die sich über die im Transaktionsgeschäft üblichen Verfahren der Unternehmensbewertung sowie aktuelle Bewertungsthemen und Möglichkeiten zur Unternehmenswertoptimierung informieren möchten.

Mehr erfahren

Leistungen
  • Vorbereitung und Durchführung eines Workshops (ca. 1/2 Tag) mit den folgenden Inhalten (individuelle Anpassung nach vorheriger Absprache möglich):
  • Grundlagen der DCF-Methode, des Ertragswertverfahrens und der Bewertung mit Multiplikatoren (Vergleichbare Transaktionen, Vergleichbare börsennotierte Unternehmen)
  • Funktionsweise und Anwendung der Bewertungsmethoden
  • Ermittlung und Berechnung der relevanten Inputfaktoren zur Anwendung der Methoden(z.B. EBIT, EBITDA, Free Cash-Flow, Diskontierungsfaktoren, Kapitalkosten)
  • Wesentliche Stellschrauben einer Unternehmensbewertung
  • Den Unterschied zwischen Preis und Wert eines Unternehmens
  • Möglichkeiten zur Optimierung des Unternehmenswertes
  • Die Durchführung des Workshops per Videokonferenz (Zoom, Microsoft Teams) ist möglich.
Zielgruppe
  • Unternehmensbewertung auf Basis der marktüblichen Bewertungsmethoden (Discounted-Cash-Flow- & Multiplikator-Verfahren)
  • Plausibilisierung einer vorhandenen bzw. Erstellung einer mehrjährigen, integrierten Unternehmensplanung (GuV, Bilanz, Cashflow, Working Capital)
  • Ausarbeitung in Form eines detaillierten Bewertungsmemorandums inklusive detaillierter Beschreibung aller Planungsannahmen, der angewandten Unternehmensbewertungsverfahren sowie der Bewertungsergebnisse
Kosten
  • Die Kosten für den Workshop „Unternehmensbewertung “ inklusive Vorbereitung betragen € 3.900 zzgl. MwSt.

Gut Maarhausen
Eiler Straße 3
51107 Köln

+49 221 985 152 40 E-mail

© 2021 Zerbach & Company Corporate Finance GmbH